Praxisgründungskonzept - Schlüssel zum Erfolg

Wer sich als Arzt niederlassen möchte, sollte den Start in die Selbstständigkeit strategisch planen. Es ist ratsam, ein betriebswirtschaftliches Praxisgründungskonzept zu erstellen, denn das bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Praxisführung.

Das betriebswirtschaftliche Praxisgründungskonzept umfasst neun Bereiche, die sowohl individuell als auch in ihrem Zusammenhang gründlich zu bedenken sind. Es gilt, die jeweils richtigen Lösungen zu finden, denn nur so ist der wirtschaftliche Erfolg der Praxis gewährleistet.

  • Standort und Praxisräume
  • Patientenstruktur und -zahl
  • Art und Umfang notwendiger Investitionen
  • Finanzierung der Investitionsvorhaben
  • Praxis-/ Personalkosten
  • Rücklagenbildung für spätere Steuerzahlungen
  • Darlehenstilgung
  • Vorsorgebildung fürs Alter oder für den Krankheitsfall
  • Verwendung von liquiden Mitteln aus dem Praxisertrag für die private Lebenshaltung

Planen Sie mit uns

Vertrauen Sie bei Ihrer Planung auf einen Partner, der Sie bei allen Entscheidungen kompetent und zuverlässig berät. Wir erstellen für Sie ein Praxisgründungskonzept, das exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und die Basis für Ihr Praxisführungskonzept bildet. Und auch nach der Gründungsphase stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Sachkenntnis gerne zur Seite. Unsere Berater vor Ort kommen zu einem persönlichen Gespräch zu Ihnen nach Hause oder in Ihre Praxis. Vereinbaren Sie einfach per Mail einen Beratungstermin.