Berufsunfähigkeitsschutz

Das existenzielle Risiko, berufsunfähig zu werden, kann jeden treffen – jeder Vierte arbeitet nicht bis zum Ende seines Arbeitslebens. Ein Grund mehr, Berufsunfähigkeit anzusprechen. Innovative, neue Ergänzungsbausteine liefern Mehrwerte.

Eine wichtige Tätigkeit im Vertrieb Versicherungen ist, Menschen zu verdeutlichen, dass es wichtig ist, sich gegen das Risiko des Eintritts einer Berufsunfähigkeit (BU) abzusichern. Diese Situation ist lösbar.

Nach dem Prinzip „Einfach machen durch einfach machen" hilft in der Praxis eine kleine Geschichte. Angenommen, in einem Hochhaus stehen vier Aufzüge zur Verfügung. Vor den vier Aufzugstüren liegt ein Warnschild am Boden „Dieser Aufzug ist defekt". Doch leider ist es keinem der Aufzüge direkt zuzuordnen. Würden Sie jetzt einen Aufzug nutzen oder lieber das Treppenhaus wählen? Die Aufzüge entsprechen dem Risiko, berufsunfähig zu werden. Das Risikoverhältnis ist vier zu eins. Das Treppenhaus entspricht einer Versicherungsdeckung. Es ist in jedem Fall der sichere Weg.

Altersvorsorge

Schritt für Schritt zur Privatrente

Besonders für niedergelassene Ärzte und selbständige Freiberufler ist es entscheidend, dass das Vorsorgekonzept viel Spielraum in jeder Lebenssituation lässt – vor allem bei der Praxisgründung oder -erweiterung. Wichtig sind zudem steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten. Wir besprechen mit Ihnen, wie Sie Ihren Lebensstandard für die Zukunft sichern und alle Vorzüge nutzen können.

Gemeinsam mit Ihnen richten wir Ihre private Vorsorge optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse aus.

Profitieren Sie von den attraktiven Vorteilen der privaten Altersvorsorge:

Wir ermitteln, was Sie zur Erreichung Ihrer persönlichen Ziele benötigen, und zeigen Ihnen individuelle Möglichkeiten für Ihre sichere Zukunftsvorsorge auf. Zudem bieten wir für Heilberufsangehörige attraktive Spezialtarife an:

  • Individuelles Sparen
  • Flexible Einzahlung und Entnahme
  • Bedarfsgerechte Hinterbliebenenabsicherung
  • Nicht zweckgebunden für die Altersvorsorge